Menü Schließen

Modernisieren im Viervierteltakt

MEYERS ROCKHAUS: Mit Mikrofon und Maurerkelle

Was es zu den Themen „Bauen“, „Modernisieren“ und „Klimaschutz“ zu sagen gibt, kann man auch singen.
Und so kam’s zum Bau-Rock: Die Gründung der Band „Ronny und die Bauarbeiter“ war als Gag für eine TV-Sendung des Hessen-Fernsehens im Sommer 2003 gedacht. Dass aus dieser Nummer eine eigene Musik-Stilrichtung („BAU-ROCK“) werden würde, war so nicht geplant. Ist aber so. Bis heute gab’s und gibt es jede Menge Live-Auftritte und drei CD-Produktionen. Die dritte CD „Das Hot-Dog-Haus“ (quasi das Greatest Hits-Album) ist noch erhältlich. Genau wie die Single-Auskoppelung „Der Wassersparmann“. DEIN HAUS, MEIN HAUS heißt unsere Magazin-Sendung, die wir im Sommer 2014 produziert haben. Den passenden Song dazu gab es schon etwas länger, der Video-Clip wurde im Sommer 2015 produziert. Pünktlich zur Weltklimakonferenz Ende November 2015 folgte dann unser musikalischer Beitrag dazu: WÜSTENPLANET.
Hintergrund: Im Vorfeld der Bandgründung gab es Expertenrat von Udo L.: „Weißte, ne, dpn, dpn, dpn … ich kann ja auch nicht so gut singen … ne, mach das mal … gute Sache und so, mit Energie, vielleicht holste noch Nina Hagen an Bord, kosmische Energie und so! …“ Ich also nix wie hin zu Nina. Sie meinte auch: „Das hat uns gerade noch gefehlt.“ Also dann: Die Gitarren gestimmt, die Texte getextet, ab ins Tonstudio, alle Knöppe auf zehn und dann rauf auf die Bühnen …
2014 wurde die Band in MEYERS ROCKHAUS umbenannt.

ronnyundnina-300x258

ronnyundudo-300x258

 

Bildergalerie Video-Dreh

Video-Dreh DEIN HAUS, MEIN HAUS

Wüstenplanet6-300x200

Video-Dreh WÜSTENPLANET